Freiwillige Feuerwehr Beyern


Kinder- & Jugendfeuerwehr Beyern

 

Zusammenkunft der

Kinderfeuerwehr Beyern

 

  Ausbildungstermine Kinderfeuerwehr Beyern

 

Ausbildung am Rössner Baggerteich

 

07. Juli 2017 ~ 17:00 Uhr

 

 

Ansprechpartner:    Kinderwarte Daniela Tomaske & Jacqueline John

 

 

Zusammenkunft der

Jugendfeuerwehr Beyern

 

 

Ausbildungstermine Jugendfeuerwehr Beyern

 

                                

Hier geht´s dann weiter !

 

 

01. September 2017 ~ 18:30 Uhr

06. Oktober 2017 ~ 18:30 Uhr

03. November 2017 ~ 18:30 Uhr

01. Dezember 2017 ~ 18:30 Uhr

 

 

 

 

Änderungen möglich!

 

Ansprechpartner:  Jugendwart Mirko Quick

                              Stellvertretender Jugendwart Stephan Löppen


 

Hallo Kinder und Jugendliche!

                                                                     
 

Die Jugendfeuerwehr in Beyern sucht neue Mitglieder. Wenn Du mindestens 5 Jahre alt bist und anderen in der Not helfen willst, dann schau doch einfach mal rein. Ob Mädchen oder Junge, die Tür zur Feuerwehr steht für jeden offen. Wir würden uns freuen Euch begrüßen zu können.

 

Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr  2016 sind:

regelmäßige Ausbildungen , 3-tägiges Zeltlager, Kinobesuch, Osterfeuer, Ausscheid der Jugendfeuerwehren, Tag der Herausforderung, Backen zum Weihnachtfest und vieles mehr...

 

Ausbildung in der Kinder- und Jugendfeuerwehr - das ist:

- Zusammenarbeit in der Gruppe
- Heranführen an die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr
- altersgemäße und leistungsbezogene Ausbildung
- Umgang mit feuerwehrtechnischem Gerät
- feuerwehrtechnische Wettbewerbe


Ausbildung Kinderfeuerwehr

Zum letzten Male in diesem Jahr ...

 

fand am 28.12.2016 eine Ausbildung statt. Thema war, passend zur Jahreszeit, der richtige Umgang mit Feuerwerk. Die Anwesenden lauschten gespannt den Ausführungen ihrer Kinderwartin und lernten so unter anderem, dass jedes geprüfte Feuerwerk mit einer BAM-Nummer ausgestattet ist, dass mit wenigen Ausnahmen Feuerwerk nur im Freien angezündet werden darf und auch, dass es eigentlich nur zwischen dem 31.12. ab 18 Uhr bis 01.01. 07 Uhr gezündet werden darf.

Es weihnachtet sehr...

 

In diesem Jahr trafen sich die Kinder der Feuerwehren Beyern, Rehfeld und Schmerkendorf um gemeinsam am 16.12.2016 im Hufschlag zu Rehfeld das Jahr ausklingen zu lassen. Nach dem die Nudeln mit Tomatensoße und Pommes verspeist waren, konnte jeder bei Spielen wie "Stille Post" und "Ich packe meinen Koffer" sein Gehör und sein Gedächtnis trainieren. Natürlich gab es auch noch eine Kleinigkeit zum Naschen mit nach Hause.

Tag der Herausforderung

Am 08.10.2016 war es wieder soweit. Der jährliche Tag der Herausforderung stand vor der Tür. In diesem Jahr stellten wir uns vor die Herausforderungen eines Atemschutzgeräteträgers. Dazu fuhren wir ins Feuerwehrtechnische Zentrum (FTZ) nach Herzberg. Dort hatten wir das Glück, den Kameraden bei der Durchführung ihrer jährlich notwendigen Belastungsübung zuschauen zu dürfen. Anschließend erklärte uns der Leiter des FTZ`s Herr Lorenz alles Wichtige rund um das Thema Atemschutz und demonstrierte uns, wie die Masken und Geräte überprüft werden. Highlight des Tages war die Besichtigung der Übungsstrecke, ehe es zum Abendessen zurück nach Falkenberg ging. In der Metropa gab es Schnitzel und Pommes zur Stärkung und auch etwas Süßes hatten wir uns nach diesem Tag verdient. Wir freuen uns schon sehr auf die nächste Herausforderung.

Kinder, dass habt ihr TOLL gemacht!!!

In diesem Jahr fand der Stadtausscheid der Feuerwehren der Stadt Falkenberg/Elster mit ihren Ortsteilen am 10. September 2016 in Schmerkendorf statt. Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen starteten, gleich nach dem Umzug, die Männermannschaften mit dem Wettkampf. Unsere Kinder versüßten sich während dessen die Wartezeit mit einem leckeren Eis. Nach den Jugendmannschaften durften nun auch endlich unsere Kinder zeigen, wofür sie so viel geübt haben.

Und das mit großem Erfolg. Die beiden beyrischen und die gemischte beyrisch-rehfelder Mannschaft erkämpften die Plätze zwo bis vier und brachten damit mehrere Urkunden und Pokale nach Beyern.

 

Kinder, wir sind stolz auf euch!!!

 

DANKE!!!!

Am 10. Juni 2016 konnten sich die Kinder der Feuerwehren Beyern und Rehfeld bei ihren Sponsoren bedanken. Durch die finanzielle Unterstützung der Allianz Generalvertretung Gerd Schulze und der VR Bank Lausitz eG haben die Kinder nun endlich auch eine richtige Feuerwehruniform, mit der sie üben und sich bei Ausscheiden und Veranstaltungen präsentieren können. Nach einer Stärkung bei Kaffee, Kuchen und Pizzabrötchen zeigten die kleinen Feuerwehrkameraden wie schnell man Feuerwehrknoten binden und die Wasserversorgung richtig aufbauen kann.

Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal recht herzlich bei Allen bedanken, die dies ermöglicht haben. Unser besonderer Dank gilt den Rehfelder Kameraden Kerstin Süptitz und Andreas Kluge.

Ostern bei den Kindern der FF Beyern

Auf leisen Sohlen hoppelte der Osterhase am 8. April 2016 um das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Beyern, um für die Kinder eine kleine Überraschung im Gras zu verstecken. Schnell wurden alle Osternester gefunden. Dann ging es auch gleich weiter, denn Knotenkunde und der Aufbau der Wasserversorgung standen auf dem Plan.

Kleine Narren bei der Feuerwehr

Am 13.02.2016 trafen sich die Närrinnen und Narren der Kinderfeuerwehren Beyern und Rehfeld, um gemeinsam Fasching zu feiern. Nach einer Schatzsuche stärkten sich die Kinder mit Schnittchen, Obst und selbstgebackenem Kuchen der Muttis, um genug Power für Limbo, Stuhltanz und andere lustige Spiele zu haben. Als die Kräfte zur Neige gingen, konnten sich die Kinder bei einem Film erholen.

Es weihnachtet in Beyern...

Von drauß´ vom Walde komm ich her, ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!

Wir Kameraden der Kinderfeuerwehr erlebten am 11. Dezember 2015 bei unserer Weihnachtsfeier eine große Überraschung. Gerade als wir einen interessanten Film über die Feuerwehr anschauten, kam jemand die Treppe hoch gestapft.

 

Es war der Weihnachtsmann!

 

Nach dem wir alle zusammen gesungen und jeder ein Gedicht aufgesagt hatten, bekamen wir ein Geschenk aus seinem gut gefüllten Sack. Dann musste er leider schon wieder los, weil es für ihn noch viiieeeel zu tun gibt vor Heilig Abend.

 

Nachdem wir uns mit Pizza, Muffins und Limo gestärkt haben, hatten wir noch viel Spaß bei den vielen Spielen, die sich unsere Betreuer ausgedacht haben.


Impressionen vom Tag der Herausforderung

Am Tag der Herausforderung am 10. Oktober 2015 konnten unsere Kinder ihr bisher erlangtes Feuerwehrwissen unter Beweis stellen. Sie legten an diesem Tag die Kinderflamme Stufe I ab. Dafür mussten sie wissen wie man einen Notruf richtig absetzt, erklären und zeigen wie man die Wasserversorgung am Fahrzeug aufbaut und einen Knoten binden. Anschließend erklärte ihnen Kameradin Klisch aus der FF Herzberg mit dem "Haus der Gefahren" worauf man zu Hause alles achten sollte um Unfälle und Brände zu vermeiden.


Am 04. September 2015 ging es für die Kinderfeuerwehr endlich wieder los. In drei Gruppen eingeteilt wurde fleißig geübt. An einer Station wiederholten wir den Notruf, an einer anderen den Mastwurf und lernten den Zimmermannsschlag zu binden. An der dritten Station wurde uns der Aufbau der Wasserversorgung erklärt. Wir haben alle super aufgepasst, um am 10. Oktober 2015 beim „Tag der Herausforderung“ unseren ersten Leistungsnachweis – die Kinderflamme Stufe 1 – ablegen zu können.

Unsere Kiddis voll in Aktion ...

 

Gründung einer Kinderfeuerwehr

 

AmFreitag, den 23. Mai 2014  wurde eine Kinderfeuerwehr in Beyern gegründet.

       5 Kinder wurden in den Reihen der Feuerwehr aufgenommen.

Mit der Gründung unserer Kinderfeuerwehr wollen wir die Jungen und Mädchen für die Jugendfeuerwehr und später für die Einsatzabteilung gewinnen.

Unser kleines Betreuerteam, welches aus einem Mitglied der Einsatzabteilung (Daniela Tomaske und einem Elternteil (Jacqueline John) besteht, möchte  auf spielerische Art und Weise die 5 bis 10-jährigen an die Arbeit der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung heranführen.

 

Dazu wünschen wir allen viel Erfolg!

 

Die Kameraden der Einsatzabteilung bieten dem Team der Kinderfeuerwehr bei dieser Tätigkeit ihre Unterstützung an.


 

Ausbildung Jugendfeuerwehr

 

Jugendfeuerwehren werden gebraucht - um Freiwilligkeit innerhalb der Feuerwehren zusichern, um gesellschaftliches und kulturelles Leben aufrechtzuhalten und um der Jugend zu zeigen, was Gemeinsinn bedeutet. Junge Menschen suchen das Besondere - ein Hobby, das mehr bietet!

Bei der Jugendfeuerwehr sind sie da genau richtig.

Heiße Löschversuche bei der Jugendfeuerwehr

Am 04.11.2015 stand für die Kameradinnen und Kameraden der Jugendfeuerwehren das Thema „Brandbekämpfung brennbarer Flüssigkeiten“ auf dem Plan. An Beispielen wie einem Topf mit siedendem Öl oder ausgelaufenen Tankfahrzeugen erklärten die Jugendwarte zunächst, in welchen Situationen dieses Wissen später angewandt werden könnte. 

Dann ging es auch schon los. Der 1. Löschversuch, das Feuer direkt mit vollem Wasserstrahl zu löschen, vergrößerte den Brand erheblich. Mit einem Sprühstrahl aus Wasser konnten die jungen Kameraden das Feuer zwar löschen, jedoch breitete es sich zuvor sehr stark aus, sodass die Kameraden sehr viel Wasser für den Löschversuch benötigten. Um den enormen Wasserverbrauch zu senken, die Ausbreitung des Feuers zu verhindern und damit den Schaden zu minimieren wurde das Feuer zuletzt mit Schaum erfolgreich bekämpft.

 

 

 

Impressionen vom Tag der Herausforderung

Auch die Jugendfeuerwehr mussten zum "Tag der Herausforderung" am 10.10.2015 auf ihr bisher erlangtes Wissen zurückgreifen. Sie legten die Jugendflamme Stufe I ab. Neben dem praktischen Absetzen eines Notrufes und dem Zeigen der 3 gängigsten Feuerwehrknoten wurden Fragen zur Fahrzeug- und Gerätekunde sowie der Persönlichen Schutzausrüstung erfolgreich beantwortet. Anschließend mussten sie als Gruppe im Löscheinsatz eine Wasserversorgung mit C-Strahlrohren und dem Schaumrohr aufbauen und die genutzten Gerätschaften sowie die verschiedenen Arten von Hydranten erklären.

Stadtmeisterschaft zum Jubiläum - 100 Jahre FF Beyern

      Siegerehrung  Stadtausscheid / 100 Jahre FF Beyern  durch den Innenminister Herrn Ralf Holzschuher

Quelle: Lausitzer Rundschau

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!